GF 14-28

Eine Anschubkraft von 300 bis 2250 Nm (Newtonmeter) und einem Hub von 200 bis 400 Millimeter (Differenz des Weges, den die Gasfeder vom unbelasteten zum maximal belasteten Zustand zurück legt) ergibt den Gasfedertyp GF 14-28.

Wiedermann Fahrzeugtechnik bietet diesen Gasfedertyp in den Tragfähigkeitsklassen von 300 Dan (Dekanewton) bis 3000 DaN. Die ausgeschobenen Längen beginnen bei 496 Millimeter und enden bei 848 Millimeter bei der Artikel-ID 1629. Noch ein paar Angaben zu dieser Gasfeder, die 1,5 Tonnen tragen kann: Die Anschubkraft beträgt 1500 Nm, die ausgeschobene Länge 848 Millimeter, der Hub ist 400 Millimeter, der Durchschnitt der Kolbenstange sind 14 Millimeter und der Durchschnitt des Zylinders sind 28 Millimeter.

Eine Anschubkraft von 300 bis 2250 Nm (Newtonmeter) und einem Hub von 200 bis 400 Millimeter (Differenz des Weges, den die Gasfeder vom unbelasteten zum maximal belasteten Zustand zurück legt)... mehr erfahren »
Fenster schließen
GF 14-28

Eine Anschubkraft von 300 bis 2250 Nm (Newtonmeter) und einem Hub von 200 bis 400 Millimeter (Differenz des Weges, den die Gasfeder vom unbelasteten zum maximal belasteten Zustand zurück legt) ergibt den Gasfedertyp GF 14-28.

Wiedermann Fahrzeugtechnik bietet diesen Gasfedertyp in den Tragfähigkeitsklassen von 300 Dan (Dekanewton) bis 3000 DaN. Die ausgeschobenen Längen beginnen bei 496 Millimeter und enden bei 848 Millimeter bei der Artikel-ID 1629. Noch ein paar Angaben zu dieser Gasfeder, die 1,5 Tonnen tragen kann: Die Anschubkraft beträgt 1500 Nm, die ausgeschobene Länge 848 Millimeter, der Hub ist 400 Millimeter, der Durchschnitt der Kolbenstange sind 14 Millimeter und der Durchschnitt des Zylinders sind 28 Millimeter.

Filter schließen
von bis
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 4
Zuletzt angesehen